Montag, 1. Februar 2016

Das Jahr hat doch erst angefangen..

Die Karnevalswoche gebinnt und das heißt für mich viele Karnevalssitzungen im TV anschauen und dabei natürlich Nadeln .
Am kommenden Sonntag werden wir zum Karnevalsumzug  in den Nachbarort fahren.

In den letzten zwei Wochen habe ich folgendes Fertig bekommen.

Mein Geburtstagsgeschenk zum Geburtstagswichteln in der Größe 37 mit dem Muster Harmonie wurde am 24.01.2015 fertig. Gestrickt habe ich sie aus der OPAL Klangwelten.

 Heute von der Nadel gehüpft sind diese Ufosocken aus dem Jahr 2015. Ich habe sie in der Größe 38/39 für meine Freundin. Es sind Stinos aus der Wolle von Aldi.

Ebenfalls fertig wurden die Socken mit meinem Muster was ich selbst zusammengebastelt habe. Die Wolle habe ich von Trolli im Farbenrausch. Größe ist.
Ende Januar habe ich diese Sockenwollrestedekce angeschlagen. Auf den Nadeln sind 165 Maschen. Wenn ich eine länger erreicht habe kommt noch eine Umrandung von ungefähr 50 Maschen in der Breite.  Ich denke aber das sie ein Jahresprojekt wird.

An meinem SNT nadel ich auch fleißig weiter.

Ich und es werden Noch UFO abbau folgen.

Montag, 18. Januar 2016

ich habe fertig und auf den Nadeln

Am Samstag bin ich zu meiner Freundin nach Köln gefahren. Da mich eine jeweils 3 stündige Zugfahrt, erwartet nahm ich natürlich wie sollte es auch anders sein mein Strickzeug mit.

Mit dabei hatte ich die Wichtelsocken und mein SNT.

Leider bin ich nicht so weit gekommen wie ich wollte, die Socke wurde nicht fertig weil ich, die Spitze statt mit 5 Nadeln mit 4 Nadenl muss ich ich da irgend einen fehler rein gemacht habe. Beim SNT ist mir die Nadel vom Seil auf gegangen so das ich dann Maschen verloren hatte.

Als ich in Köln wollte ich eigentlich zum ersten mal einen Besuch in der Maschenkunst machen, aber leider waren die Öffnungszeiten so, dass die sich mit dem zeitpunkt des Stricktreffens nicht vereinbar war.

Aber nichts desto trotz habe ich mir Wolle im Kaufland gekauft.
einmal  100 g.Sockenwolle Kaufhof eigenmarke.

 und Schachenmayr. Merino extrafine 85 für eine Mütze.

 die Mütze ist fertig, es ist meine erste Mütze überhaupt, und die bekommt mein Sohn. Da ich kein Nadelspiel in der angegebenen Stärke habe , wurde die Mütze auf zwei Rundstricknadeln genadelt.  Auch das war dann eine Premiere. Nicht perfekt , aber für meinen 1. Versuch kann ich stolz drauf sein .




Dann war ich bei Thalia und habe mir das Buch von der Charlotte Link gegönnt, weil ich mir vorgenommen habe 2016 mehr zu lesen.

Vorgenommen für die Nächste Woche habe ich mir.

  • Die Wichtelsocken fertig machen
  • Meine selbstenworfenen Mustersockenfertig machen
  • am SNT weiter stricken
  • meine Schal weiter arbeiten mindestens zwei Muster sätze
  • und anschlagen werde ich den Sockhead -Hut auf Ravelry.
  • und meine Vorräte bei Ravelry zu aktualisieren und dabei gleich Inventur meine Wollbestände machen. 

so da mein Sohn gleich von der Schule kommt muss ich ersmal Essen kochen .

ich wünsche Euch eine schöne Woche !

Lg Ramona

Dienstag, 12. Januar 2016

Neues Jahr neue Projekte

Hallo Ihr lieben, das Jahr 2016 ist bereits 12 Tage alt und ich werde mal ein abdate machen meiner Ufos und mit angestrickten Sachen die 2016 neu hinzugekommen sind.

Neu angeschlagen habe ich diese Opal Klangwelten mit dem Muster Harmonie, kostenlose Anleitung auf Ravelry . Ist für ein Geburtstagswichteln gedacht.


ebenfalls auf den Nadeln hab ich diese Socken. Die Wolle ist ebenfalls von Trolli im Rausch der Farben. Muster ist meine Idee . Schuhgröße ist 37

 Hier ist noch mein SN T (Sommernachtstraum) nach Tanja Steinbach. er liegt als Ufo in der Kiste und wird sobald ich mit den Socken durch bin wieder weiter gearbeitet. Wolle ist Von Danys verwickelte Farbträume, ist ein Verlaufsgarn.
dann hab ich noch das Ufo Wellentuch nach Mrs. Postcards ebenfalls aus einem Bobbel von Danys verwickelte Farbträume.

Dann hab ich noch ein Schal auf der Nadel nach einer Anleitung von Junghanswolle  und noch 2 Paar Socken.



Montag, 11. Januar 2016

Meine Weihnachtsgeschenke 2015

leider vernachlässige ich immer meine Blog .. In diesem Sinne wünsche ich noch ein frohes Neues Jahr und hoffe ihr seit gut rein gerutscht..

also dann starte ich mal ;)


Diesen Mosaikschal habe ich nach einer Anleitung von Tanja Steinbach für meinen Vater gestrickt. Die Wolle war FineWool von Schachenmayr. Das stricken hat sehr viel Spassgemacht. Es war für mich das erste mal das ich zwei-farbig gestrickt habe.
 Hier habe ich socken für meine Große gestrickt, es ist das Kaffeebohnenmuster. Die wolle ist von Trolli im Rausch der Farben. Moulin Rouge.
 Für meine Freundin habe ich diese Socken gemacht. Es ist ebenfalls das Kaffeebohnenmuster und die Wolle ist von Opal. Leider wurde das Paar erst Anfang Januar fertig.
Dann hatte ich noch ein Wellenmustertuch nach Mrs. Postcards verschenkt, das Tuch hatte ich schon sehr lange fertig.


Dienstag, 10. November 2015

Loop nach einen Junghanswolle-Modell

Neben der Weihnachtsproduktion nadel ich gerade an einem Loop für mich.

Die Anleitung habe ich auf der Seite von www.Junghanswolle.de gefunden und ist die Anleitungnummer 193/5


Die Wolle habe ich mir von der Kleinen Wollfabrik besorgt und ist 100% Merino.

Samstag, 31. Oktober 2015

Mustersockenpaar Nummer 3 fertig

 
Muster ist das Zimtwaffelmuster. Wolle ist die Regia Springtime. Socken sind Geschenk für meine Sohn Größe 37


Mittwoch, 14. Oktober 2015

Weihnachtsgeschenk Nummer 2 fertig

Das Kaffeebohnenmuster  für meine Tochter ist gestern Nachmittag fertig geworden.
die Wolle wurde von Tina Brendt gefärbt.
Schuhgröße :37